Oberflächenveredelt:

elektrolytisch verzinkte Kaltbänder.

In enger Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner für elektrolytisch veredelte Kaltbänder, H.D.Lenzen, können wir unseren Kunden auch eine Vielzahl an Basisgüten in elektrolytisch matt- oder glanzverzinkter Ausführung liefern. Zur Erhöhung der Korrosionsbeständigkeit auf Wunsch auch phosphatiert und/oder chemisch passiviert.

 

Zusätzlich bieten wir auch nach dem Bonderverfahren chemisch phosphatierte Bänder an. Die technologischen Eigenschaften des Trägerbandes bleiben dabei voll erhalten. Somit entsteht aus Vormaterial und Oberflächenveredelung ein hochwertiger Werkstoff, den Sie leicht verarbeiten und vielfach nutzen können.

 

Die Eigenschaften im Detail:

-   Hohe Korrosionsbeständigkeit

-   Beste Lackierfähigkeit

-   Dekoratives Aussehen

-   Gleichmäßige, homogene Schichtdicken (1-15 my / Seite)

-   Niedrige Ausschussquoten

-   Fortfall hoher Stückveredelungskosten

-   Vermeidung von Umweltproblemen

-   Gutes Tiefziehverhalten